Interview mit Meinhard Benn

Stell dich bitte erst einmal selbst vor: wer bist du, was hast du bisher gemacht, was machst du jetzt?

Mein Name ist Meinhard Benn, ich bin der Gründer von SatoshiPay. Ich habe mit dem Programmieren angefangen, als ich 12 war und bin seit meiner Abiturzeit Mitte der 90er als Internetentwickler selbstständig. 2011 ist mir Bitcoin über den Weg gelaufen, und seit 2013 beschäftige ich mich Vollzeit mit dem Thema Bitcoin/Blockchain.

© Bellatrix Photographie Camila Mendes

Was ist SatoshiPay?

Wir haben ein Zahlungssystem für das Web entwickelt, das ausnahmsweise mal nicht nervt. Mit SatoshiPay kann man ganz einfach Kleinstbeträge, z.B. einige Cents für Inhalte im Internet ausgeben. Einfach Guthaben aufladen und überall im Web wo man den SatoshiPay-Bezahlknopf sieht mit einem Klick bezahlen – ganz ohne Anmeldung oder irgendwelche Zwischenschritte. Im Prinzip wie Kleingeld, nur im Internet. Im Hintergrund werkelt die Blockchain-Technologie, um den Geldtransfer effizienter, schneller und sicherer zu machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.